Jonasch, Voll und die Erzählperformerinnen

Ausstellung: Jonasch, Voll und die Erzählperformerinnen
Die dritte Gruppenausstellung in der Werkhütte Hildesheim

Eröffnung am: 01.08.2015 um 20 Uhr
Lesung mit: Vreda Marschner ab 21Uhr

Öffnungszeiten: 02.08. von 15-21Uhr

Eintritt frei !

– Barbara Jonasch
Gegenstandsabstrahierte Malerei, Gouache auf Papier und im Skizzenbuch

– Alexandra Voll
Schwarz/Weiss Fotografie von nackter Naturwahrheit

– die Erzählperformerinnen
sind ein in Hildesheim 2012 gegründetes Performance- und Installationskunst-Kollektiv. Es untersucht Körper und Objekte im Verhältnis zu angeeignetem Raum und ihrer Wirkung auf den Betrachter. Regenschirme, Schuhkartons, Koffer und Tischtennisbälle stehen in ihren gebauten Bildern einfach rum und sind da. Spannungen zwischen bewegtem Bild und Objekt werfen Fragen nach Rhythmus-, Zeit- und Schmerzempfinden im Alltag unseres Daseins auf